Infinitemarketing online
»Blühender Betrieb«

Salus hilft Insekten

Salus darf sich als eins der ersten Unternehmen in Bayern als »Blühender Betrieb« bezeichnen. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hatte die Auszeichnung im Rahmen des »Blühpakts Bayern« ins Leben gerufen, um Anreize für Unternehmen zu mehr Blühfläche auf den Betriebsgeländen zu schaffen.

Mit nur circa 20 Prozent bebauter Fläche hat die Natur mit ihren farbenfrohen Blumen, Kräutern und Gräsern viel Platz bei Salus. Wenn Wiesensalbei, Margeriten und verschiedene Kleearten blühen, eröffnet sich ein Paradies für Bienen und viele andere Insektenarten. Dass der Schutz der kleinen Bestäuber bei Salus eine Herzensangelegenheit ist, hat auch ein Spendentee im Frühjahr bewiesen. Von jeder verkauften Packung »Bienen-Glück-Tee« gingen 30 Cent an den Verein Mellifera, der damit im Rahmen einer zweijährigen Blühpatenschaft einen Quadratmeter Blühfläche anlegen ließ. Mellifera setzt sich seit über drei Jahrzehnten für den Schutz von Bienen und deren Lebensräumen ein. Wo die Flächen angelegt wurden, ist auf der Salus-Homepage nachzulesen: