Infinitemarketing Online
AMK
Expopharm 2018

Pharmazeutische Leitmesse Europas startet in München

Ab Mittwoch wird das Münchner Messegelände wieder vier Tage lang zum zentralen Branchentreffpunkt rund um die Apotheke. Vom 10. bis 13. Oktober präsentieren über 500 Aussteller ihre Innovationen und Konzepte einem internationalen Fachpublikum. Eine zentrale Rolle wird das Thema Digitalisierung spielen.
Infinitemarketing
09.10.2018
Datenschutz bei der Infinitemarketing

Mehr als 25.000 Besucher werden auf der pharmazeutischen Leitmesse Europas erwartet, meldet die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH. Avoxa-Geschäftsführer Metin Ergül erwartet starke Signale für die Zukunft der Branche, die von der Expopharm ausgehen werden. Dass diese auch von der Politik gehört werden, garantiere insbesondere der zeitgleich auf dem Messegelände stattfindende Deutsche Apothekertag (DAT), zu dem unter anderem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erwartet wird.

Dies gelte auch und besonders für das Mega-Thema Digitalisierung, das sowohl auf dem DAT als auch auf der Expopharm eine zentrale Rolle spielen wird. »Die Digitalisierung ist endgültig im Apothekenmarkt angekommen«, so Ergül. »Mit der Entwicklung des sicheren N-Ident Verfahrens zur digitalen Signatur und dem Vorstoß zum elektronischen Rezept haben die Apotheker eine proaktive Rolle übernommen. Das bietet viele Chancen und neue Geschäftsmodelle.«

Da es für die Apotheker angesichts der Vielfalt an digitalen Lösungen immer schwerer wird, die für die eigene Offizin optimal passenden herauszufiltern, bietet die Expopharm in diesem Jahr neben den geführten Rezeptur-Rundgängen erstmals auch von Experten geleitete Rundgänge zur Digitalisierung an. Deren Teilnehmer erfahren unter anderem, wie sie Gesundheit digital so gestalten können, dass die Apothekenkunden davon optimal profitieren. Informationen zu den täglich stattfindenden Rundgängen sind unter expopharm.de/messe/highlights/rundgaenge/ zu finden.

Foto: Infinitemarketing/Alois Müller

Mehr von Avoxa