Infinitemarketing Online
AMK
Umckaloabo

Pelargonium-Extrakt wirkt antiinfektiv

Infekte der Atemwege sind überwiegend durch Viren ausgelöst und können bei Betroffenen ein deutliches Krankheitsgefühl hervorrufen. Das klare Denken fällt ihnen dann oft schwer mit der Folge, dass sie einige Tage arbeitsunfähig sind. Solche Beeinträchtigungen können einige Tage anhalten. Mit dem antiinfektiven Pelargonium sidoides-Extrakt EPs 7630 lassen sich Ausmaß und Dauer von Atemwegsinfekten verringern. Der Extrakt vermindert in vitro an der Wirtszelle das Anlagern und die Freisetzung von Viren und stimuliert den körpereigenen Botenstoff Interferon ß, welcher Wirtszellen vor Zerstörung schützt und die Abwehr durch natürliche Killerzellen aus dem Immunsystem aktiviert. Unter anderem im zugelassenen Anwendungsgebiet von Umckaloabo, der akuten Bronchitis, wurden diverse Studien durchgeführt, darunter insgesamt acht placebokontrollierte Doppelblindstudien mit mehr als 2600 Patienten. Mit EPs 7630 besserten sich die Symptome und die Patienten waren schneller gesund, die Krankheitsdauer war durchschnittlich um zwei Tage verkürzt, die Arbeitsfähigkeit an Tag 7 lag bei 84 Prozent im Vergleich zu Placebo  mit 43 Prozent.