Infinitemarketing online
Gruppenaustauschprojekt

Frankfurter zu Gast in Finnland

26.07.2013
Datenschutz bei der Infinitemarketing

Von David Reiner / Das von der europäischen Pharmaziestudierendenvereinigung EPSA ins Leben gerufene Twinnet-Projekt bietet seit drei Jahren die Plattform für Gruppenaustauschprojekte zwischen Pharmaziestudierenden. Im März reisten Frankfurter Studenten nach Finnland.

Nach ihrer Ankunft bei Minustemperaturen in Helsinki kam den deutschen Studenten die Einladung in die finnische Sauna gelegen. Dass eine Sauna zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Lofts der Pharmaziestudierendenorganisation in Helsinki gehört, war nur eine der kulturellen Erfahrungen.

Unter dem Thema des Austauschs »New Therapeutics & Medicines« lernten die 15 Teilnehmer viel über die Entwicklung neuer Arzneistoffe. Begonnen mit einer Vortragsreihe des Center of Drug Research (CDR) der Universität Helsinki gaben die Referenten einen Einblick in den Einsatz der Nanotechnologie und des Computational Targeting in der Arzneistoffentwicklung. Eng verknüpft wurde die Einführung in die Arzneistoffforschung ebenso mit einem Seminar über die Entwicklung von Wirkstoffen und alternative Heilmethoden für den Einsatz in der Veterinärmedizin, was für die Teilnehmer sicherlich eine nicht häufig angetroffene Thematik ihres Studiums war.

 

Über die Wirkstoffforschung hinaus gab es ebenso einen Workshop zum Thema Neurosciences. Hier lernten die Studierenden anhand der neurologischen Forschung, dass wissenschaftliche Erkenntnisse bedeutenden Einfluss auf eine erfolgreiche pharmazeutische Beratung in der Apotheke haben können, wie sie es am Beispiel der Beratung zur Einnahme von Antidepressiva gesehen haben.

 

In einem Vortrag über »Health Program Evaluation« war die Verwunderung beiderseits groß: Zum einen bei den deutschen Studierenden, die ein solches Fachgebiet in Deutschland bislang noch nicht kennen gelernt haben und andererseits bei den Angehörigen der Faculty of Social Pharmacy, die über das Fehlen der gesellschaftlichen Bedeutung des Apothekers im deutschen Curriculum erstaunt waren.

 

Zu diesem Austauschprojekt gehört auch ein Gegenbesuch. Nach der sehr gelungenen Vorlage der Gastgeber in Helsinki beginnen nun die Planungen für den Besuch der finnischen Studenten, der Anfang August in Frankfurt am Main stattfinden wird. Die Spannung ist bereits jetzt sehr groß, denn diese Veranstaltung soll ein mindestens genauso großer Erfolg wie der erste Austausch werden. /

Mehr von Avoxa

topobzor.info

кленбутерол

дапоксетин киев