Infinitemarketing online
PTA-Forum InfinitemarketingPharmastellen InfinitemarketingMarkt InfinitemarketingAkademie DAC/NRF
AMK
InfinitemarketingMarkt
PTA-Forum
Weitere Angebote der PZ
ABDA-KBV-Modell

Eckpunkte stehen fest

22.01.2013
Datenschutz bei der PZ

Von Daniel Rücker / Der Start des ABDA-KBV-Modells in Thüringen und Sachsen rückt näher. Apotheker und Kassenärzte in den beiden Bundesländern haben sich mit der AOK über die Eckpunkte zur Umsetzung des gemeinsamen Versorgungskonzeptes geeinigt. Nun muss die Vereinbarung noch unterschrieben werden.

 

Details über die Einigung sind noch nicht öffentlich, das gilt auch für den Starttermin. Der Beginn war ursprünglich für dieses Frühjahr vorgesehen. Da den Beteiligten jedoch eine sorgfältige Planung wichtig ist und noch nicht alle Fragen geklärt sind, könnte es bis zum Start auch Sommer werden.

 

Beginnen soll das Pilotprojekt mit der Wirkstoffverordnung. Die Ärzte schreiben keine Handelsnamen mehr auf das Rezept, sondern nur noch die Substanz, Dosierung und Darreichungsform. Die Apotheker wählen dann das richtige Präparat aus. Für die Ärzte hat dies den Vorteil, dass sie keine Richtgrößenprüfung mehr fürchten müssen, wenn sie beim ABDA-KBV-Modell mitmachen. Dies dürfte für viele Mediziner ein wesentlicher Grund für die Teilnahme sein. Zur Wirkstoffverordnung kommt noch der Medikationskatalog, anhand dessen die Arzneimittelauswahl vorgenommen wird. Die Vertragspartner haben angekündigt, in Kürze weitere Details zu ihrer Vereinbarung bekannt zu geben. /

Mehr von Avoxa

Провирон купить

avtomaticheskij-poliv.kiev.ua/novosti/kak-sdelat-avtopoliv-gazona-i-nasazhdeniy-svoimi-rukami-komplektuyuschie-i-montazh.html

Cialis 5 mg